An sich haben wir ja lange auf den Sommer gewartet, es ist ja auch herrlich, noch abends draußen essen zu können und überhaupt jede Minute draußen verbringen zu können, also meistens jeden Falls, denn wer kann schon täglich seine Zeit im kühlen Nass eines Swimmingpool oder See verbringen – ich leider nicht! Schwitzen bei 35C ist angesagt.

Auch an der kleinen Eisdiele ums Eck stapeln sich täglich Menschenmassen um sich ein bisschen Abkühlung zu verschaffen. Da ich jetzt nicht so der Fan von Menschenansammlungen bin, vor allem nicht von der verschwitzten Variante, genieße ich bei so einem Wetter dann doch eher den heimischen Garten! Und die Abkühlung, tjaha, die mach ich ganz fix selbst und nicht minder lecker! Ganz ohne Eismaschine! Sowas besitze ich nämlich (noch) nicht *blinkblink*

Frozen_Yoghurt_Recipe_no_eggs_no_milk_no_sugar

Früher gab es ja in der Nähe so einen kleinen Stand an dem man sich seinen Frozen Yoghurt zusammen stellen konnte. Aber ganz ehrlich, 3,10€ für den kleinsten Becher? Auf Dauer genauso rentabel wie Starbucks… Also musste jetzt ganz schnell ein Rezept her, das genauso gut schmeckt und schnell gemacht ist.

Frozen_Yoghurt_selbstgemacht_homemade_Rezept_recipe

Gesagt getan. Noch dazu ohne Zucker, was meinem Bikini Program zu Gute kommt. Klar der Fettanteil ist nicht ohne, aber den braucht der Yoghurt leider, damit es auch schmeckt. Außerdem denke ich, ist das trotzdem noch die leichteste Variante für die schlanke Linie, denn alles andere wäre eben, wie ihr schon lesen konntet, mit Milch bzw. Sahne, Zucker und sogar Ei. Mag sein, dass das dann noch feiner ist, aber mit meiner eigens kreierten Sorte lässt es sich ganz gut leben und sogar Noelia (mein Hund) kriegt mal nen Löffel ab 😉 

Aber jetzt nicht länger schwitzen,  hier kommt mein easy peasy schnelles Rezept für homemade Frozen Yoghurt!

500g griechischer Joghurt (Vollfett)
1 Zitrone, Saft
50g Zucker (nach Belieben auch mehr)
1/2 TL Vanilleextrakt oder Vanillemark

Alles zusammen mixen dann in einer flachen Schüssel für mehrere Stunden in den Gefrierschrank, dabei jede halbe Stunde umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Genießen!

Frozen_Joghurt_schnelles_Rezept

Was mögt ihr gerne in eurem frozen yoghurt? Da gibt es ja tausend Möglichkeiten, wie Schokodrops und Früchte. Hach, ich könnt ja schon wieder…

Alles Liebe,

Liz