Christmas_planner_cover_DIY_dashboard_Filofax_divider_Kikki.K

Hach und schon ist es Winter! Gerade rechtzeitig noch die Winterreifen auf’s Auto montiert, und schon ist’s leicht weiß gezuckert draußen. Ehrlich gesagt höre ich ja schon seit Tagen Weihnachtsmusik, denn wir Blogger sind ja immer ein bisschen früher dran mit allem, damit wir euch schöne Sachen für die festliche Zeit präsentieren können. Da passt es jetzt gerade, dass mein weihnachtliches Kalender Cover am ersten Schneetag raus kommt oder? Der DIY Adventskalender hier war nur der Anfang. Dieses Jahr liegt mein Schwerpunkt irgendwie auf DIY, hab ich grad Lust drauf, ich hoffe ihr auch!

Planner_Divider_Xmas_Filofax_Kikki.K_Erin_Condren

Ist ja immer gar nicht so einfach mit einem leeren Stück Papier anzufangen. Macht euch nix vor, ich sitze auch jedes Mal davor und denke mir, dass das bestimmt nichts wird. Man sieht so tolle Bilder auf Pinterest und ist gleich eingeschüchtert. Aber man muss einfach los legen. Damit ich nicht gleich alles fix auf dem Papier habe, schneide ich alles erst aus (auch die Aufkleber), damit ich die Anordnung noch herumschieben kann, bis es mir passt.

Santa_Gift_Tag_DIY_planner_decoration_christmas_winter_filofax_Kikki.K_Erin_Condren

Die Sachen hatte ich alle schon seit letztem Jahr hier rumliegen, hatte damals aber keine Zeit, da es die Advents Blogaktion mit Yvonne hier gab. Wie ihr seht haben es auch ein paar Deko Bäumchen und das Reh vom Adventskalender auf die Bilder geschafft. Das Zubehör für das Cover ist also ein Mix, und ihr wollt sicher wissen, was genau und woher?

Fangen wir mal mit der linken Seite an:

„Geschenkanhänger“, roter Glitzerstern & „peace, love and joy“ Grafik: Pink Paislee Merry & Bright collection tags und ephemera Sets
Weiße Glitzer Stern Aufkleber (auf dem tag): American Crafts remarks iceplum dimensional stickers
Glitzer Gummiband: Erin Condren
kleine goldene Deko Sternchen: Omnicolor (gefunden bei Müller Drogerie)
Weihnachtsmann Kugelschreiber: Müller Drogerie
Bäumchen & Reh: Das Depot
Anhänger „its the most wonderful time..“: H&M Home

Weihnachten_Cover_Kalender_DIY_Terminkalender_Filofax_Kikki.K_dashboard_Erin_Condren

Auf der rechten Seite:
rotes Tonpapier
„Merry & Bright“ Schriftzug, roter und weißer Glitzer Stern, weißer Glitzer Punkt und hellgrüner Tannenbaum: Pink Paislee Merry & Bright collection ephemera Set
Papier mit grünen Punkten: Echo Park Paper „Dots & Stripes“
rot-weiß gestreifter Rahmen: Fancy Pants Design „Oh Deer“ patterned photo frames
gold metalic gestreiftes Vellum Papier (unter dem Rahmen): MME Necessities Metallic stripe
Weihnachtsmann Sticker: Carta Bella „Christmas Day“ Element Stickers
Blumen/Zweig Sticker: Echo Park Paper „This & That Christmas“ Element Stickers
goldenes Glitzer Washi Tape: Müller Drogerie
kleine goldene Glitzer Schneeflocken: mit einem Schneeflocken Locher aus dem Washi tape selbst gemacht
rot-weiß gestreiftes Washi Tape: Aldi
den goldenen 3D Stern habe ich letztes Jahr als DIY gehabt -> hier

Demnächst zeige ich euch dann noch ein Winter Cover, das nicht ganz so weihnachtlich ist. Kann man ja dann auch im Januar noch nutzen, denn gleich in den Frühling starten wäre doch etwas zu früh 😉  
Für Silvester hatte ich ja auch überlegt noch eines zu basteln, aber da fehlen mir die richtigen  Zubehör Teile. Macht ihr euch für solche Events extra Cover? Oder druckt ihr vielleicht Bilder aus, die ihr einfach als Cover nutzt? 

Also schaut wieder vorbei, demnächst hier dann das Winter Cover! Bis dahin, macht’s euch gemütlich und bastelt los! Wie immer: verlinkt mich gerne, wenn ich euch inspiriert habe und ihr was eigenes kreiert auf Instagram/Facebook!

Alles Liebe,

Liz